Gartenblog Suche
Wer wir sind
  • Haus und Gartenblog ist ein Internet Blog mit redaktionell geprüften Einträgen von Blog Beiträgen und Artikeln. Besucher finden Themen relevante Blog Artikel und Produkt Berichte über Haus und Garten. Anbieter mit Produkten über Haus und Garten haben die Möglichkeit im Blog auf ihr Unternehmen oder ihre Artikel aufmerksam zu machen.
Werbung
Werbung

Grillkota: Trend aus Finnland

Winterbild-150x150 in Grillkota: Trend aus FinnlandDa die Winter in Finnland bekanntlich länger sind als bei uns, lassen sich die Finnen eine Menge einfallen, um sich die kalte Jahreszeit zu verschönern. Obwohl die Sauna keine Erfindung der einfallsreichen Skandinavier ist, haben sie das Schwitzbad erst so richtig populär gemacht. Und nun sind es Grillkotas, die es den Finnen angetan haben. Das sind kleine Hütten, in denen gegrillt und gemütlich zusammengesessen werden kann. Ähnlich einer Sauna bestehen die kleinen Hütten ebenfalls aus Holz. Es gibt sie in unterschiedlichen Größen, sodass sie sich in nahezu jeden Garten integrieren lassen. Es gibt sie ab einer Größe von viereinhalb Quadratmetern, was für circa sechs Personen ausreichend ist.

Wie ist eine Grillkota aufgebaut?

Grillen in einem Häuschen aus Holz hört sich im ersten Moment ungewöhnlich an, da es nicht unbedingt üblich ist in geschlossenen Räumen zu grillen, zumindest nicht mit Holzkohle. Das kann tödlich enden. In Wohnräumen sollte nur mit einem Elektrogrill hantiert werden. In den Grillhäuschen ist mittig ein Grillofen mit einem Schornstein, der die giftigen Dämpfe nach draußen trägt, integriert. Darauf kann mit Holzkohle gegrillt werden. Ringsherum befinden sich meist Sitzbänke, auf denen man es sich bequem machen kann. Je nach Ausstattung des Hauses gibt es ringsherum eine bestimmte Anzahl an Fenstern, aus denen man den Blick in den Garten genießen kann.

Natürlich kann man sich mit handwerklichem Geschick seine eigene Kota bauen, da die schicken Häuschen im Kommen sind, es somit eine gute Auswahl im Handel gibt, kann man sich aber auch ein fertiges Modell kaufen. Dazu sollten die Preise und Modelle miteinander vergleichen werden, um die Grillkota zu finden, die zum eigenen Geschmack und in das vorhandene Budget passt. Eine große Auswahl verschiedener Modelle findet man in der Online-Mall für Grillkotas oder bei einem Händler vor Ort.

Fleisch-150x150 in Grillkota: Trend aus Finnland

Vorteile der Grillkota

Während man beim einfachen Grillen mit einem Holzkohlegrill auf das perfekte Grillwetter angewiesen ist, ist man mit der Grillkota unabhängig. Das Grillhäuschen lässt sich sowohl bei regnerischem Wetter als auch im Winter nutzen. Es muss nie auf den Grillgenuss verzichtet werden. Gerade für Liebhaber von Grillgut ist es eine tolle Sache. Grillkotas gelten als wahres Platzwunder, in ihnen können meist auch große Leute stehen.

Zudem kann so ein Grillhäuschen das Highlight im Garten werden. Es gibt so viele verschiedene Ausführungen, dass man sich das Modell raussuchen kann, was am besten zum eigenen Geschmack passt. Wenn der Garten dann noch rings um die kleine Hütte passend gestaltet wird, beispielsweise mit einem kleinen Weg, der zum Grillvergnügen führt, kann man sich sein eigenes kleines Paradies schaffen.
 in Grillkota: Trend aus Finnland

Antwort hinterlassen

Information
  • Die meisten Links in den Artikeln verweisen auf Webseiten Dritter! Diese externen Weiterleitungen beinhalten weitere Informationen über den von uns veröffentlichten Artikel. Bitte lesen Sie, bevor Sie diesen Link anklicken, unser Impressum und unsere Datenschutz-Richtlinien im Gartenblog.

Werbung