Gartenblog Suche
Wer wir sind
  • Haus und Gartenblog ist ein Internet Blog mit redaktionell geprüften Einträgen von Blog Beiträgen und Artikeln. Besucher finden Themen relevante Blog Artikel und Produkt Berichte über Haus und Garten. Anbieter mit Produkten über Haus und Garten haben die Möglichkeit im Blog auf ihr Unternehmen oder ihre Artikel aufmerksam zu machen.
Werbung
Werbung

Archiv ‘Nutzpflanzen’ Kategorie

Mischkulturen im Garten

Salat-150x150 in Wie bei uns Menschen gibt es auch bei Pflanzen Nachbarschaften, die nicht so gut miteinander zurechtkommen. Stehen die falschen Nachbarn nebeneinander, kann es passieren, dass Pflanzen klein bleiben, weil das Wachstum gehemmt ist oder sie gar ganz eingehen. Bei der richtigen Pflanzenkombination hingegen fördern die Nachbarpflanzen gegenseitig ihr Wachstum. Sie sind dann viel gesünder und umso größer wird der Ertrag. Es geht sogar so weit, dass sie den Geschmack des anderen verbessern können. Weiterlesen »

Die Himbeere im Porträt

Himbeereamstrauch-150x150 in Die Himbeere (Rubus idaeus) ist entgegen ihrem Namen aus botanischer Sicht keine Beere. Sie ist eine Sammelsteinfrucht und gehört zu der Familie der Rosengewächse (Rosaceae). Die Himbeersträucher können bis zu zwei Meter hoch werden. Die Früchte werden je nach Sorte bis zu zwei Zentimeter groß. Es gibt verschiedene Sorten der „Königin der Beeren“, wie sie auch genannt wird. Einige tragen im Sommer ihre Früchte, spät tragenden Sorten hingegen kommen erst im Herbst so richtig in die Gänge. Da sich Himbeerfrüchte nicht lange halten, werden sie meist frisch verzehrt, aber auch mit Milchprodukten oder im Kuchen machen sie eine gute Figur. Weiterlesen »

Endlich wieder Topinambur auf dem Tisch

Topiteller20 10-150x150 in Gestern habe ich die ersten Topinamburknollen geerntet und daraus ein Mittagessen gezaubert, eine Art Bauernfrühstück, nur eben statt der Kartoffeln wird Topinambur genommen. Am Anfang, als wir die Knollen frisch im Garten hatten, wusste ich nicht so recht, was man daraus alles machen kann. Ich habe dann ein bisschen rumprobiert. Dabei sind ein paar schöne Sachen rausgekommen. Jetzt in der Topi-Zeit werde ich bestimmt das eine oder andere Rezept veröffentlichen. Den Anfang macht heute das Topinambur-Bauernfrühstück. Weiterlesen »

Die Weinlaube mit rankendem Wein

Weinreben-150x150 in Im Sommer wird es einem schnell warm und ein schattiges Plätzchen wäre nicht verkehrt. Wer eine freie Fläche hat, die bereits als Terrasse eingefasst wurde oder noch wird, der kann über dieser eine Weinlaube errichten. Wilder und auch echter Wein sind rankende Pflanzen, die darüber wachsen sollen. Die Weinlaube besteht also aus einem Ständerwerk aus Holz oder auch Metall, welches zum Dach verstrebt. An diesem Ständerwerk können Weinreben gesetzt und gepflegt werden. Wein wächst ca. ein bis zwei Meter im Jahr, er muss jedoch auch die Fläche füllen. Weiterlesen »

Brennnessel – ein gesundes Wildkraut

Brennnesselbild-150x150 in Ich gebe zu, früher mochte ich die Brennnessel überhaupt nicht. Vielleicht lag es daran, dass ich als Kind vom Fahrrad stürzte und genau in ein paar Brennnesseln fiel. Mit einer langen Hose wäre das nicht schlimm gewesen, aber ich trug natürlich eine kurze Hose. Ihr könnt euch bestimmt vorstellen, wie mir die Beine gebrannt haben. Heute ist es anders. Die Brennnessel gehört für mich zu den besten Wildkräutern. Sie darf in keiner unserer Teemischungen fehlen. Denn sie ist wahnsinnig gesund. Weiterlesen »

Löwenzahn – heilendes Wildkraut

L Wenzahn-150x150 in Jeder kennt ihn, aber die wenigsten beachten ihn. Von vielen wird er sogar als Unkraut beschimpft, weil er überall anzutreffen ist. Die Rede ist vom Löwenzahn. Im Volksmund wird er unter anderem auch Pusteblume oder Kuhblume genannt. Für ihn gibt es viele Bezeichnungen. Dem Löwenzahn wird eine Heilwirkung zugeschrieben. Kenner wissen das und nutzen ihn als Lebensmittel. Er wird als Salat verzehrt oder gern als Tee getrunken. Weiterlesen »

Information
  • Die meisten Links in den Artikeln verweisen auf Webseiten Dritter! Diese externen Weiterleitungen beinhalten weitere Informationen über den von uns veröffentlichten Artikel. Bitte lesen Sie, bevor Sie diesen Link anklicken, unser Impressum und unsere Datenschutz-Richtlinien im Gartenblog.

Werbung